PARTNER

Jürgen Baumeister
Büro Köln

RA Jürgen Baumeister leitet unser Kölner Büro. Er ist seit 2005 Partner.

In juristischer Hinsicht liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich Litigation, also der gerichtlichen Verfolgung zivilrechtlicher Ansprüche unserer Mandanten. Jürgen Baumeister leitet zudem die Praxisgruppe Arbeitsrecht. Er hat im Jahr 2004 den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht erworben.

Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet seit einigen Jahren die Vertretung von Gläubigerinteressen im Insolvenzverfahren und hier insbesondere die Abwehr von Anfechtungsansprüchen des Insolvenzverwalters.

Seit 2014 ist er als Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht an der Hochschule Bochum tätig.

Geboren
1969

Eintrittsjahr
2002

Partner seit
2005

Sprachen
Deutsch
Englisch

Studium & Werdegang
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln
Referendariat am OLG Köln
Tätigkeit in überregionaler wirtschaftsrechtlich ausgerichteter Sozietät
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht an der Hochschule Bochum

Mitgliedschaften
Bundesverband Credit Management e.V.
Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im DAV

Lutz Paschen
Büro Berlin

RA Lutz Paschen ist Gründungspartner der PASCHEN Rechtsanwälte PartGmbB.

Er ist Managing Partner von PASCHEN und leitet die Büros in Berlin und Leipzig. Neben den juristischen befasst er sich verstärkt auch mit den technischen und betriebswirtschaftlich-organisatorischen Aspekten der Durchsetzung von Lieferantenrechten und des Versicherungsregresses. In juristischer Hinsicht liegen seine Tätigkeitsschwerpunkte im Internationalen Zivil- und Handelsrecht und im Bereich des Kreditversicherungsrechts.

Er verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte forensischer Praxis und gehört damit zu den erfahrensten Prozessanwälten der Kanzlei. Als Hauptstadtrepräsentant des BvCM setzt er sich auch in politischen Fragen für die Belange von Lieferanten ein.

Als Legal-Tech-Pionier hat er zahlreiche IT-Anwendungen, Systemschnittstellen und Prozesslösungen sowie das Analyse- und Risikomanagement-Portal debit.control und das Schuldnerportal debit.com konzipiert.

Geboren
1963

Eintrittsjahr
1993

Partner seit
1993

Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch

Studium & Werdegang
Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz und Bonn
Referendarausbildung im OLG-Bezirk Stuttgart
Mitarbeit in wirtschaftsrechtlich ausgerichteter Kanzlei in Haifa, Israel
Beratende Tätigkeit für die Treuhandanstalt Abt. Vertragsmanagement
1993 Gründung der damals noch unter „Berendes & Paschen“ firmierenden Kanzlei

Mitgliedschaften
AOPA Germany e.V.
Bundesverband Credit Management e.V.
Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
Rechtsausschuss der IHK Leipzig
Verein Berliner Kaufleute und Industrieller e.V.

Michael Schmidt
Büro Berlin

RA Michael Schmidt ist Partner der PASCHEN Rechtsanwälte PartGmbB seit 2002 und in deren Berliner Büro tätig.

Er ist Leiter der Praxisgruppe Insolvenzrecht und schwerpunktmäßig mit dem Insolvenzrecht und der erfolgreichen Vertretung von Gläubigern in Insolvenzverfahren befasst. Insbesondere beschäftigen ihn hierbei Fragen im Zusammenhang mit der Durchsetzung von Sicherungsrechten, die Sicherstellung der Gläubigerinteressen bei Fortführung des Betriebs durch den vorläufigen Verwalter, die Insolvenzanfechtung sowie Themen im Zusammenhang mit der Bildung von Gläubigerpools. Breiten Raum nimmt hierbei auch die Vertretung von Gläubigerinteressen im Zusammenhang mit der Insolvenzanfechtung ein. Hierbei kommen Michael Schmidt besonders seine fundierten Erfahrungen aus der jahrelangen Tätigkeit in der Sozietät eines renommierten Insolvenzverwalters zugute.

Für seine insolvenzrechtliche Expertise wurde Michael Schmidt bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit Platz 1 der empfohlenen Insolvenzrechtsexperten in der Studie Kanzleimonitor 2017/2018 des Bundesverbands der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ).

Darüber hinaus stehen das Kreditversicherungsrecht und die rechtssichere Gestaltung von Verträgen in allen Bereichen des nationalen und internationalen Handelsrechtes im Mittelpunkt seiner Tätigkeit, mit deren Durchsetzung er in erheblichem Umfang auch forensisch befasst ist.

Geboren
1962

Eintrittsjahr
2001

Partner seit
2002

Sprachen
Deutsch
Englisch

Studium & Werdegang
Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg, Freiburg
Tätigkeit bei großer überörtlicher Insolvenzrechtssozietät, Berlin/Dresden/Köln
Tätigkeit bei internationaler Sozietät (Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer), Berlin

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV)
Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV)
Bundesverband Credit Management e.V.

TOPTHEMEN

REFORM DER INSOLVENZANFECHTUNG

Unterstützen Sie kooperative Gläubiger gegen unangemessene Benachteiligung in der Insolvenz...

mehr lesen

VERANSTALTUNGEN

15. Bundeskongress des BvCM e.V.

Ort:Carmen Würth Forum, Künzelsau
Datum:10.10.2018
Beginn:14:00