Aktuelles

Treffen des BvCM Arbeitskreis Insolvenzpraxis

22.11.2013

Unter dem Titel „Gläubiger und Insolvenzverwalter im Dialog“ fand vor mehr als 50 Creditmanagern bei der Konica Minolta Deutschland GmbH am 19.11.2013 eine Veranstaltung des Arbeitskreises Insolvenzpraxis des BvCM statt.

Insolvenzverwalter Dr. Rüffert, der Leiter unserer Praxisgruppe Insolvenzrecht RA Michael Schmidt sowie RA Marzluf referierten und diskutieren zum Thema „Weiterbelieferung in der vorläufigen Insolvenz“ und stellten die aktuelle Rechtsprechung des BGH im Insolvenz-anfechtungsrecht vor.

Gerade zum letzten Punkt gab es eine sehr lebhafte Diskussion unter allen Teilnehmern, die einmal mehr die Schwierigkeiten bei ihrer Kreditvergabepraxis und der Einräumung von Zahlungsverein-barungen vor dem Hintergrund der ausufernden BGH-Rechtsprechung zum Ausdruck brachten.

RA Michael Schmidt konnte den Teilnehmern immerhin mit auf den Weg geben, dass es gerade bei den Anfechtungsfällen nach § 133 InsO häufig Möglichkeiten gibt, die Rechtsposition des anfechtenden Insolvenzverwalters anzugreifen.


< Vorheriger Artikel

< alle Beiträge

TOPTHEMEN

REFORM DER INSOLVENZANFECHTUNG

Unterstützen Sie kooperative Gläubiger gegen unangemessene Benachteiligung in der Insolvenz...

mehr lesen

VERANSTALTUNGEN

Prof. Schumann Konferenz Digitales Kreditmanagement

Ort:Hotel Freizeit In, Göttingen
Datum:26.09.2019
Beginn:10:00

BVCM Kongressbericht

Einen ausführlichen Filmbeitrag zu den Inhalten des Bundeskongresses finden Sie hier.