VERSICHERUNG

Die Themen Schadenbearbeitung und Regress sind insbesondere in den Sparten Kredit- und Kautionsversicherung, aber auch in fast allen anderen Bereichen untrennbar mit Themen aus dem Forderungsmanagement verbunden. Die Praxisgruppe Versicherungen beschäftigt sich mit allen Fragen rund um die Beratung von und Regressbearbeitung für Versicherungsunternehmen.

Unsere Spezialisten für Versicherungsrecht begleiten Versicherungsunternehmen und Industrieversicherungsmakler bei der Entwicklung innovativer Versicherungsprodukte und individueller Serviceangebote. Neben der Mitwirkung bei der Gestaltung Allgemeiner Versicherungsbedingungen und dem Wording von Policen gehört dabei auch die Gestaltung von Workflows im Rahmen der Schaden- und Regressbearbeitung zu ihrem Aufgabenbereich.

Darüber hinaus sind wir mit der rechtlichen Begleitung von Schadenfällen und der Durchsetzung von Regressforderungen von Versicherern im In- und Ausland befasst. Für spezielle Marktsegmente bieten wir Outsourcingmodelle an, bei denen die gesamte Schaden- und Regressbearbeitung durch PASCHEN übernommen wird.

Die Kompetenz unserer Experten aus der Praxisgruppe Versicherungen stützt sich neben juristischem Sachverstand auf ein fundiertes Verständnis des Versicherungsgeschäfts, der aktuellen Marktsituation sowie der Entwicklung des Versicherungsmarktes.

Mit der eigens für PASCHEN Rechtsanwälte entwickelten Kommunikationsplattform GDVconnect der swepp GmbH können Regress- & Forderungsangelegenheiten über die standardisierte GDV-Schaden-Service-Anbindung der Deutschen Versicherer übergeben werden sowie in einem einheitlichem Datenformat mit den Versicherern zuverlässig, sicher und in kürzester Reaktionszeit kommuniziert werden.

IHR ANSPRECHPARTNER

Hartmut Barsch

BÜRO BERLIN
Telefon +49 (0) 30 346756-0 . Fax +49 (0) 30 346756-22
h.barsch(at)paschen.cc

TOPTHEMEN

EU-ZAHLUNGSVERZUGSRICHTLINIE

Eineinhalb Jahre nach Ablauf der Umsetzungsfrist ist am 29. Juli 2014 das Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr in Kraft getreten. Artikel lesen

VERANSTALTUNGEN

Seminar: Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht

Ort:München
Datum:04.07.2017
Beginn:09:00