BAUEN & IMMOBILIEN

Unsere Praxisgruppe Bauen & Immobilien befasst sich mit allen Fragen rund um die Beratung und Begleitung Ihrer Bau- und Immobilienprojekte und der Geltendmachung Ihrer eigentums-, bau- und mietrechtlichen Ansprüche.

Gewerbliches Mietrecht

PASCHEN berät und vertritt Immobilienunternehmen und Eigentümer großer privater Immobilienbestände im Rahmen der Verwaltung, Erweiterung und Modernisierung ihrer Liegenschaften. Wir setzen Vermieteransprüche gegenüber Mietern, Behörden und Auftragnehmern durch - von der außergerichtlichen Zahlungsaufforderung bis zur Zwangsräumung.

Privates Bau- und Architektenrecht

Das Forderungsmanagement im privaten Baurecht umfasst eine Vielzahl an Tätigkeitsfeldern von der baubegleitenden Rechtsberatung, Gestaltung und Verhandlung von Bauverträgen über Haftungs- und Sicherungsfragen im Bauprozess bis hin zur Schadensabwicklung bei Versicherungsfällen, Bauinsolvenzen sowie die Zwangsvollstreckung.

In besonderem Maße ist die Praxisgruppe Bauen & Immobilien im Bereich Architekten- und Ingenieurrecht spezialisiert, wobei hier sowohl die Prozessvertretung als auch die umfassende Beratung und gutachterliche Bearbeitung komplexer juristischer Fragestellungen zum Angebot zählt.

Hierzu gehört die:

  • Überprüfung von Vertragsformularen
  • die Gestaltung komplexer General- oder Subplanerverträge
  • die Geltendmachung bzw. Abwehr von Honoraransprüchen von Architekten und Ingenieure
  • die Geltendmachung und Abwehr von Haftungsansprüchen von Bauherren

In diesem Zusammenhang wird die Honorarschlussrechnung von Architekten und Ingenieuren inhaltlich nach Maßgabe des § 8 HOAI geprüft und bei der zutreffenden Erstellung der Rechnungen beraten. Ferner begleiten unsere Spezialisten Architekten, Ingenieure aber auch Auftraggeber im Zusammenhang mit Architektenwettbewerben. 

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. Jörg Schudnagies

BÜRO KÖLN
Telefon +49 (0)221 379956-0 . Fax +49 (0)221 379956-22
j.schudnagies(at)paschen.cc

TOPTHEMEN

EU-ZAHLUNGSVERZUGSRICHTLINIE

Eineinhalb Jahre nach Ablauf der Umsetzungsfrist ist am 29. Juli 2014 das Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr in Kraft getreten. Artikel lesen

VERANSTALTUNGEN

Seminar: Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht

Ort:München
Datum:04.07.2017
Beginn:09:00