Top Themen

 

Verbraucherstreitbeilegungs- gesetz in Kraft getreten

Was Sie zukĂĽnftig beachten mĂĽssen,

wenn Sie Verbraucher zu Ihren Kunden zählen

Artikel lesen

Reform der Insolvenzanfechtung

Berichterstattergespräche ziehen sich in die Länge

Artikel lesen

BGH: ANWALTSKOSTEN VOM SĂ„UMIGEN SCHULDNER ZU TRAGEN

Ärgerlich genug, wenn säumige Kunden nicht zahlen...

weiterlesen

Insolvenzgläubigertage: Fortsetzung 2017 geplant

Mit zufriedenen Gesichtern verlieĂźen die Teilnehmer der dritten und letzten Veranstaltung der Reihe „2. Insolvenzgläubigertage“ am 7. Juli 2016 das MĂĽnchener NH Hotel. Dort hatte sich einmal mehr ...

mehr lesen

EARN Jahrestreffen in Luxemburg

Die Mitglieder des europäischen Anwaltsnetzwerks EARN® treffen sich in diesem Jahr am 9. und 10. September 2016 in Luxemburg. Thema wird u.a. der Ausbau der Nutzung des fĂĽr das Netzwerk entwickelten ...

Ort:Luxemburg
Datum:09.09.2016
Beginn:09:30 Uhr

weitere Termine

INSOLVENZANFECHTUNG: VOM INSOLVENZVERWALTER BEHAUPTETE FORDERUNGEN SIND OFT UNBERECHTIGT

Was tun, wenn der Insolvenzverwalter Ihres insolventen Kunden Rückforderungsansprüche stellt? Wann Rechtsgeschäfte tatsächlich anfechtbar sind und wie Sie Ihre Chancen nutzen, sich gegen Rückforderungsansprüche zur Wehr zu setzen, erfahren Sie hier.